»Dass wir als Menschen
leben und ein
ehrlich’ Gedächtnis
hinterlassen können,
das haben wir dem
Papier zu verdanken.«

Plinius der Ältere 1. Jahrhundert u. Z.


Im Offset- und Digitaldruck bringen wir die Farbe auf’s Papier.
Welches Verfahren für Ihren Auftrag das beste und kostengünstigste ist, erfahren Sie von uns.

Im Offestdruck nach PSO sind uns alle Formate bis 72 x 102 cm recht.
Auch Karton bis zu 0,6 mm Stärke bedrucken wir, was besonders der Herstellung
von Verpackungen und Faltschachteln zu gute kommt. Zur optimalen Farbkontrolle
setzen wir Image-Control mit Ganzbogenscan von Heidelberger ein.

In den Druckprozess eingebettete oder nachgeschaltete Lackverfahren wie Drip-off- oder
UV-Lack (auch partiell) sorgen für edle Effekte. Glanz- oder Mattfolien-Kaschierungen sowie
Blind- oder Heißfolien-Prägungen bieten weitere Veredelungsmöglichkeiten.

Selbstverständlich wird auch gestanzt und gerillt, bis zu einer Bogengröße von 58 x 76 cm im eigenen Haus.

Kleine Auflagen und/oder besonders eilige Aufträge realisieren wir im Digitaldruck.
Egal ob Visitenkarten, Flyer, drahtgeheftete Broschüren, personalisierte Anschreiben – sogar
kleine Verpackungen sind machbar, da für alle Produkte selbstverständlich auch unsere Weiterverarbeitungsmaschinen einsetzbar sind.


Sie möchten mehr wissen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!